Wir über uns

Der Geschäftsführer

 

 

Tobias Wehage

Telefon: +49 571 388 7 388

Telefax:  +49 571 388 7 390

Mobil: +49 172 -  2777075

E-Mail: info@wehage.de




Unsere langjährige Erfahrung und Fachkompetenz versetzt uns in die Lage, Sie jederzeit umfassend zu Ihrem Vorhaben beraten zu können.

 

Als Fachbetrieb der Innung Sanitär, Heizung, Klima legen wir großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So können wir Ihnen stets die aktuellste Technik für Ihre Installationen empfehlen.

 

Tobias Wehage begann seine berufliche Laufbahn 1978 als Auszubildender im Zentral-Heizungs-und Lüftungsbau. Seinen Gesellenbrief erhielt er 1981 von der Handwerkskammer zu Bielefeld. Nach der Bundeswehr und den geforderten Gesellenjahren im Betrieb seines Vaters legte Herr Wehage 01.04.1985 seine Meisterprüfung in Bielefeld als Heizungsbauer ab. Am gleichen Tag machte er sich selbstständig und führte ab da seine eigene Firma.

Schon nach zwei Jahren hatte die Firma einen solchen Erfolg, daß der alte Firmensitz an der Heidestraße in Minden zu klein geworden war, ein größeres Gebäude mußte her. Dieses fand man an der Grille in Meißen.

1990 eröffnete die Firma Wehage seine erste Niederlassung in Sachsen Anhalt. Dort wird seit dem vornehmlich Industriebau betrieben. Mit  42 Mitarbeitern wurden für Nahmhafte Firmen wie OBI, Edeka, Marktkauf, ALDI und so weiter Gebäude Schlüsselfertig erstellt.

 

1992 kam eine Niederlassung in Leipzig dazu, von dort aus werden Industriebauten im sächsischem Bereich abgedeckt. 19 Mitarbeiter sind dort im Einsatz, ständig die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen.

 
1995 eröffnete Herr Wehage mit Geschäftsfreunden eine weitere Niederlassung in Stuttgart, von wo mit 38 Mitarbeitern ebenfalls Industriebau betrieben wurden.

1999 wurde dann von Herrn Wehage der Entschluss gefasst, im Mindener Raum eine Sanitär- und Heizungsausstellung zu eröffnen. Nach kurzer Suche wurde auf dem Gelände der ehemaligen englischen Kaserne in Minden / Meißen eine geeignete Fläche gefunden. Im August 1999 wurde die Ausstellung mit 340m² eröffnet. Schnell stellte sich jedoch heraus, das die Ausstellungsfläche nicht ausreichte, so wurde schon ein Jahr später die Fläche um 120m² erweitert, um eine noch bessere Auswahlmöglichkeit bieten zu können.

 

 

Mit derzeit 13 Angestellten in Minden werden Wohn- und Geschäftbauten erstellt, jedoch legt die Firma Wehage auch einen großen Wert auf die Erstellung von Badezimmern und Heizungsanlagen bei Privatkunden. insgesammt über 400 Heizungsanlagen gewartet und mit 24 Stunden Service betreut.


Auf verschiedenen Ausstellungen und Messen steht die Fa. Wehage für Fragen jederzeit zur Verfügung. Auf diesen Messen wird das gesammte Spektrum der Sanitär- und Heizungstechnik ausgestellt, und es kann ausgiebig am ausgestelltem Objekt probiert und getestet werden.

Ein Besuch bei uns lohnt sich immer!