Der Gas Check

Zu einer sicheren Hausinstallation gehört neben regelmäßig gewarteten Gasgeräten auch eine Überprüfung der Gasleitungen im Hause.

Was für das Auto als selbstverständlich gilt, die Überprüfung durch den Tüv, sollte auch für die Hausinstallation gelten.

Die SHK-Innung Osnabrück-Stadt hat zu diesem Zweck den Gas-Check entwickelt.

Beim Gas-Check werden folgende Maßnahmen durchgeführt:

Besichtigung und Überprüfung der installierten Gasleitungen und Gasgeräte
Funktionsprüfung der Gasgeräte einschl. Überprüfung der Abgaswege
Erproben der Sicherheitseinrichtungen
Messen der Dichtigkeit mit einem mikroprozessor-gesteuerten Meß- und Aufzeichnungsgerät für Dichtigkeitsprüfung und Leckmenge, einschl. Dokumentation über die Gebrauchsfähigkeit der Gasanlage

Die Kosten für einen Gas-Check belaufen sich für eine Einzelanlage ( z. B. ein Einfamilienhaus) auf ca. 150 EUR. Für jede weitere Gasanlage (also je Gaszähler) werden ca. 75 EUR zusätzlich berechnet.

Die Stadtwerke Osnabrück fördert diese Aktion miteinem Zuschuss in Höhe von einmalig 50 EUR. Diese Förderungsmaßnahme ist allerdings auf eine Gesamtförderhöhe begrenzt, so dass nur jedem empfohlen werden kann diese Gelegenheit zu nutzen, bevor der Fördertopf ausgeschöpft ist.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!